Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 05:32  change blocks


  Homepage

  Suche



Erweiterte Suche

  Kategorien

Kategorie
Alles News Rund um den Clan, Games, Soft- und Hardware

Kategorie

Kategorie


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Defcon (Strategie) 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 232
Wohnort: Egelsbach
Geschlecht: männlich
Beitrag Defcon (Strategie)
Decon ist mit sicherheit ein Spiel was falsch eingeschätzt wird, es ist nicht das hüscheste und auch nicht das aufwendigste Low-Buget Game. Dennoch sollte man sich auf alle fälle selber ein Urteil darüber bilden, in dem man mindestens mal die Demo spielt. Ich war zuerst auch sehr skeptisch dem Spel gegenüber, aber nach einer Runde der Demo, hab ich es mir direkt gekauft. Es ist stratisch einfach, aber man hat dennoch viel Mikromanagment zu bewältigen.

Je nach dem wie man vorgeht muss man zu beginn schon bedenken wie und wo man seine Anlagen (Radartürme, Luftwaffenstützpunkte und Angriffs7Verteidigungs-Silos) aufstellt. Dann muss man sich auch gut überlegen wie man seine Flotten zusammen stellt, es gibt U-Boote, Zerstörer und Flugzeugträger die man entweder einzeltn oder zu kleineren oder größeren FLottenverbände zusammenführt.

Decon ist wie man sich denken kann ein Spiel in dem es um die Sicherheitsstufen Defcon geht, diese sind in 5 Abschnitte unterteil (Defcon 1,2,3,4,5). Bei Defcon 1 stellt man sein Anlagen auf und bildet seine Flottenverbände. Bei Defcon 2 kann sein Flottenverbände auf Position fahren lassen und auch Flugzeuge losschicken zur Aufklärung. Bei Defcon 3 beginnen schon die kriegshandlungen, die Flotten fangen an sich zu beschießen und die Flugzeuge greifen von land und den Trägern ebenfalls die gegnerischen Flotten an. Bei Defon 4 kann man seine Bomber auf den wegschicken die dann später ab Defcon 5 ihr Atombomben abschmeißen können, auch die uboote kann man dann vorbereiten zum abschuß. In Defcon 5 geht es dann richtig zur Sache, den aber 5 kann man sein gesammtes Atom arsenal verschießen. Angefangen von den Festen Silos im Land, zu den Atomubooten, bis hin zu den Atombomber, auf Flugzeugträgern und Luftwaffenstützpunkten in seinem Land.

Jedoch sollte man immer bedenken wann man was Abfeuert, die Silos zum beispiel können entweder das Land vor Rakenten oder Fliegern beschützen oder Atomraketen selber starten, beides zur selben Zeit geht nicht. Ebenso sind auch die Atom-Uboote dem feind ausgeliefert während sie ihre Atomraketen starten, also am besten diese mit anderen Flotten schützen solange diese feuern. Doch sollte letzten endes das jeder für sich entscheiden.

Punkte bringt es die Großstädte des Feindes zu zerstören und/oder seine Anlagen wie Flughäfen, Silos und Radartürme. Wer zum schluß die meisten Punkte hat gewinnt. Nach dem Spiel gibt es noch eine harte statistik, wer wie viele Millionen Menschen vernichtet hat.

Fazit: Ein einfaches aber sehr abwechslungsreiches Spiel mit ausreichender tiefe. Für zwischen durch immer wieder eine sehr spaßiges erlebnis. Da das Spiel auch exellent Mod-fähig ist, gibt es schon dutzende erweiterungen gratis im netz die das ganze noch schmackhafter machen.

Von mir gibt es dafür: >>> 75% <<<

Bild

_________________
Bild


2. Jun 2009, 13:46
Profil ICQ Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de